Schoßraum®-Prozessbegleitung-Text

Schoßraum®-Prozessbegleitung



Der Schoßraum ist ein sehr individueller Raum im Körper einer Frau, der von den Haarspitzen bis zu den Zehenspitzen reichen kann.

Dieser Raum hat im Laufe des Lebens möglicherweise Verletzungen (individuell und kollektiv) erfahren.

Diese Verletzungen können Bereiche unseres Seins auf verschiedenste Weise beeinträchtigen.


Mögliche Auswirkungen dieser Beeinträchtigung sind:


  • sich immer wieder schwach und kraftlos fühlen
  • Gereiztheit, depressive Verstimmungen
  • in bestimmten Situationen handlungsunfähig werden
  • Trauer und Scham
  • sich nicht ans Leben angebunden fühlen
  • sich im Kontakt mit anderen Menschen nicht oder wenig spüren können
  • keine erfüllende Sexualität
  • Anspannung/Verspannungen in verschiedenen Körperbereichen
  • ….und vieles mehr….


 

In der Schoßraum®-Prozessbegleitung suchen wir gemeinsam nach einem Weg, der dich bestmöglich wieder entspannen lässt.

Dann öffnet sich ein Raum, in dem Heilsames geschehen kann.

Ich arbeite achtsam und auf Augenhöhe, d. h. wir sind während der Begleitung immer in Kontakt, deine Selbstverantwortung und

deine Grenzen sind jederzeit geachtet und es geht nur darum, gemeinsam zu schauen, was sich im Moment zeigt und wie es sich zeigt.

Alles, was entspannt und gut tut.

Diese Offenheit für alles, was gerade ist, macht es möglich, dass sich auch Schweres und Unerträgliches zeigen und integrieren kann.

Immer mit dem Fokus auf Entspannung, denn nur in der Entspannung ist auch Heilung möglich.

Dieses prozessorientierte Arbeiten mit größtmöglicher Sicherheit und Schutz, das sich in jeder Begleitung mit uns neu kreiert, hat verschiedene Abstufungen, die klar voneinander getrennt sind:


  • die Schoßraum®-Beratung - hier gibt es Gespräche, Spüren im Körper und sicher keine Berührung
  • die Schoßraum®-Berührung I - hier schauen wir gemeinsam weiter, wo die Berührung durch eine still aufliegende Hand auf bekleideten Körperbereichen gut tut und entspannend ist
  • die Schoßraum®-Berührung II - diesen Schritt - Berührung auf unbekleideten Körperbereichen - gehen wir nur dann, wenn er gut vorbereitet und von dir gewollt ist: auch hier ist es nur eine still aufliegende Hand, die berührt


Und IMMER gilt: Wir sind im Kontakt, nehmen wahr, was ist, sprechen beide aus, was gefühlt wird und Grenzen von dir werden geachtet!

Du kannst sicher sein, dass ich ebenfalls auf mich achte und für mich sorge, auch das ist manchmal ein wichtiger Aspekt, der Entspannung möglich macht.

 

Durch diese feine und entschleunigte Art der Begleitung ist es möglich, dass du im Laufe des Prozesses wieder mehr Lebenskraft, Lebendigkeit und Lebenslust bekommst und sie in nachhaltiger Art und Weise in deinem Leben und deinem Alltag integrieren kannst. Du kannst wieder mehr und mehr in deinem Schoß, in deiner weiblichen Kraft, in deinem weiblichen Sein ankommen, eine Heimat in deinem Schoßraum finden und dadurch leichter, unbeschwerter und gleichzeitig kraftvoller leben und sein.


In einem ersten Telefongespräch lernen wir uns vorab kennen, du kannst Fragen stellen und ich erzähle dir ein wenig von 

meiner Art der Begleitung. Bereits in diesem ersten (unverbindlichen und kostenfreien) Gespräch kannst du spüren, ob eine Begleitung durch mich für dich stimmig ist.

Für dieses Gespräch am Telefon vereinbaren wir am besten einen Termin per Mail, damit wir uns beide Zeit nehmen können für diesen ersten Kontakt miteinander.



Paketangebot


Zu Beginn einer Schoßraumprozessbegleitung ist es sinnvoll, 3 Sitzungen in nicht zu langen Abständen zu buchen oder gleich ein paar Tage vor Ort zu verbringen und sich jeden Tag eine Sitzung zu gönnen.


Daher mein Angebot:

3 Termine jeweils 20 € / Sitzung (je 2 Stunden) günstiger mit Vorabüberweisung für 3 Sitzungen, Termine frei wählbar.

Das gilt für Göttingen ab Mai, für Maulbronn ist es ab August buchbar – bis zu den Sommerferien ist die Einzelsitzung 30 € günstiger.

Das Telefonat vorab, damit wir uns kennenlernen, ist unverbindlich und kostenfrei.

Hinweis:

Meine Arbeit dient der Aktivierung und Unterstützung der Selbstheilungskräfte und soll keinen Ersatz für eine notwendige Behandlung und Diagnose durch eine Ärztin/Arzt oder Psychotherapeutin/-therapeuten darstellen.

Patricia Oefelein

HEILPRAKTIKERIN FÜR PSYCHOTHERAPIE


Schoßraum®-Prozessbegleitung

Transpersonale Prozessarbeit

PRAXIS IN GÖTTINGEN

 

GesundheitsPraxis Göttingen

Wiesenstr. 14

37073 Göttingen

 

Mail: kontakt@sein-in-weiblichkeit.de

Fon:  01520-8581944

PRAXIS IN MAULBRONN


Praxis Maulbronn

Bahnhofstraße 5

75433 Maulbronn


Mail: kontakt@sein-in-weiblichkeit.de

Fon:  01520-8581944

© Copyright. All Rights Reserved. Powered by Patricia Oefelein. Designed by pallue.                                                                                                                Impressum      Datenschutzerklärung