Über mich


Patricia Oefelein

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Gesundheitspraktikerin für Sexualkultur (DGAM)

  • Transpersonale Prozessarbeit
  • Schoßraum®-Prozessbegleitung



* 1966, in zweiter Ehe verheiratet, 2 erwachsene Töchter



ANGEBOT


  • Körper-Prozessbegleitung für alle Themen von Weiblichkeit und Frausein
  • körperprozessorientierte Begleitung in Krisen und Konfliktsituationen, z. B. ausgelöst durch Verlust/Trennung, bei Problemen in Beziehung/Sexualität
  • spirituelle Psychotherapie
  • achtsame Begleitung bei seelischen Prozessen
  • Begleitung bei Lebens- und Sinnkrisen und bei spirituellen Fragen



 

AUS- UND WEITERBILDUNGEN

 

  • bald: Gruppenleitungstraining (Seele und Sein, Richard Stiegler, 2022)

  • Praxisgruppenleitertraining (Transparente Kommunikation, Academy of Inner Science, Thomas Hübl, 2020/21), >> Zertifikat

  • Schoßraum ®-Prozessbegleitung (Schoßraum®-Institut Tatjana Bach, 2017), >>Zertifikat
  • Gesundheitspraktikerin für Sexualkultur (DGAM, 2017), >> Zertifikat
  • Transpersonale Prozessarbeit, (Bewusstseinsschule Seele und Sein, Richard Stiegler, 2008-2010, 2012-2015), >> Zertifikat Grundlagen, >> Zertifikat Aufbau
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie (staatliche Prüfung 2010)
  • NLP Practitioner (Five Steps, München, 1999), >> Zertifikat
  • Dipl.-Ing. (FH) Arch. (Fachhochschule Karlsruhe, 1993), >> Zertifikat

Ich freue mich auf Frauen, die sich und ihre Weiblichkeit näher erfahren und erforschen wollen:


  • Wie bin ich als Frau und wie will ich mich erleben?
  • Was sind meine Bedürfnisse und Wünsche im Leben, im Lieben, in der Sexualität, in der Beziehung zu mir selbst und zu anderen Menschen?
  • Was ist meine ureigene weibliche Kraft, wie kann ich sie in mir fühlen, erfahren und nutzen?
  • Wie kann ich mich in meinem Schoß (wieder) beheimaten und dort meine Lebenskraft und Kreativität, meine Weisheit, Macht und Lebendigkeit, meine Anbindung an das Leben und eine im wahrsten Sinne befriedigende Sexualität spüren und erleben?



Ich habe selbst schon viele Aspekte davon entfalten dürfen:

Tiefen und Höhen habe ich durch meine eigene Therapie, Aus- und Fortbildungen (NLP, systemische Arbeit, Gestalttherapie, schamanische Arbeit, langjährige Schoßraum®-Prozessbegleitung durch Tatjana Bach, transpersonale Prozessarbeit und Familienaufstellungen) in verschiedenster Ausprägung erlebt.

Und ich bin glücklich, durch die Schoßraum®-Prozessbegleitung eine wunderbare Ausweitung und Bereicherung meiner Ausbildung in transpersonaler Prozessarbeit zu erleben.


Ich begleite dich liebevoll im achtsamen Raum, immer im Hier und Jetzt und auf Augenhöhe. Gemeinsam spüren wir, was jetzt gut tut und entspannt. Dafür biete ich dir einen Raum, in dem alles genauso, wie es in diesem Moment ist, sein darf und in allen Facetten gefühlt werden darf.

Das ist das, was wirklich wichtig ist: Das sein zu dürfen, was und wie wir wahrhaftig sind. Zu spüren, wie sich das anfühlt, wenn erlaubt ist, so zu sein, ja sogar willkommen.

Diese Wahrhaftigkeit, diese Erlaubnis, dieses Willkommensein im ganzen Körper spüren, in jeder einzelnen Zelle neu verankern.

Dafür gehe ich mit jeder Zelle meines Körpers, das ist meine Leidenschaft: Frauen zu begleiten, wieder Königin in ihrem eigenen Reich zu werden.

Ich bin zutiefst überzeugt, dass dieses Erleben im Körper weit über das einzelne Sein hinaus wirksam ist. Es ist Friedensarbeit, die wie Graswurzeln über die einzelne Frau, die sich begleiten lässt, hinauswächst in die Welt, über die Kinder, PartnerInnen, FreundInnen, KollegInnen, NachbarInnen, ... sich ausbreitet.


Selbst bin ich einen weiten Weg gegangen von einem weiblichen Baby, das ein Junge hätte sein sollen, über Kindheit und Jugend mit der sich wiederholenden Info, dass ich so, wie ich bin, nicht richtig bin, bis über mein Studium, meine Ehe, mein Muttersein, immer auf der Suche, wie bin ich richtig und willkommen. Durch Therapien, Erfahrungen, Aus- und Weiterbildungen bis heute, konnte ich mehr und mehr erfahren, dass ich erwünscht bin auf dieser Welt. Und das körperliche Gefühl des Willkommenseins konnte sich immer weiter ausbreiten. So kann ich seit einigen Jahren diesen Raum anderen Frauen zur Verfügung stellen, sie begleiten auf ihrem Weg. Und das macht mir große Freude und erfüllt mich immer wieder von neuem.


Natürlich bin ich in fortwährender Erweiterung meiner Kompetenzen durch Seminarassistenz/Coleitung im Schoßraum®-Institut, Fortbildungen und Seminare, dazu lasse ich mich natürlich selbst bei meinen eigenen Prozessen begleiten bzw. mache Supervision.


Herzlich willkommen, ich freue mich auf dich!